Superfood of Droge? Der Hype um die Hanföl


Translating…


De Beste Kwaliteit CBD Olie?

MHBioShop CBD Olie Specialist  


Pour la meilleure qualité d’Huile de CBD Visitez

HuileCBD.be specialiste Huile de CBD


   

Grünes Gold: In den Spitzen der Hanfpflanze steckt besonders viel CBD. Bild: EPA

Keinen Rausch, aber Entspannung: Das versprechen Produkte mit dem Cannabiswirkstoff CBD. Corona treibt die Nachfrage nach ihnen in die Höhe. Die Unruhe in der Politik auch.

Seit zwei Jahren schon geht es hin und her. Mal stehen die kleinen Glasflaschen in den Regalen von Drogerien wie Rossmann und dm. Dann verschwinden sie mitunter ebenso plötzlich, wie sie aufgetaucht sind. Sobald Letzteres passiert, wächst in sozialen Netzwerken sprunghaft die Nervosität. Hilferufe wie „Wo bekomme ich jetzt mein CBD-Öl her???“ machen die Runde, gefolgt von Kommentaren, in welchen Läden oder Online-Shops es die begehrten Tropfen noch gibt.

Julia Löhr

Hinter der Abkürzung CBD verbirgt sich ein Stoff, der unter gesundheitsbewussten Verbrauchern derzeit als eine Art Wundermittel gehandelt wird – angeheizt durch Stars wie Kim Kardashian. Die Abkürzung steht für Cannabidiol, eine Substanz aus der Hanfpflanze. Anders als das im Hanf ebenfalls enthaltene THC löst CBD keine Rauschzustände aus, sondern soll den Körper beruhigen. Es soll Schlafstörungen beseitigen, Ängste dämpfen, Schmerzen lindern, Entzündungen hemmen – die Liste dessen, was Cannabidiol alles Positives bewirken soll, ist lang.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Behalten Sie das Geschehen umfassend im Blick.

Zugang zu allen F Artikeln

  • Vertrauen Sie einer der besten Nachrichtenquellen der Welt
  • Alle wichtigen Hintergründe zu den aktuellen Entwicklungen
  • Über 500 F Artikel pro Monat
  • Jederzeit kündbar

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Mit Abstand unser bestes Angebot.

5,80 € /WOCHE

  • Die digitale F.A.Z. (Mo-Sa) und sonntags die digitale F.A.S.
  • Bereits am Vorabend verfügbar
  • Zugang zu allen F Artikeln
  • 6 Monate 50% sparen

JETZT 50% RABATT SICHERN

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben Zugriff mit Ihrem F oder F.A.Z. Digital-Abo

Benutzername vergessen? Passwort vergessen? Zurück zu Login

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F

Das straffe österreichische Krisenmanagement ist aus dem Tritt geraten. Das Virus breitet sich wieder kräftig aus. Der Opernball fällt aus. Und die Politiker wetteifern mit widersprüchlichen Botschaften.

Junge Leute in Deutschland haben keine Angst vor dem sozialen Abstieg, sondern vor dem Klimakollaps, sagt Jugendforscher und Autor Klaus Hurrelmann. Er erklärt, wie sie ticken.

In der Corona-Bekämpfung und beim Brexit handelt der britische Premierminister erratisch. Vor lauter Fehlern rücken selbst einst treue Bewunderer von Boris Johnson ab.

Lees Meer

Leave a Comment